Vattenfall und Toyota starten gemeinsammen Feldversuch mit Plug-In Hybridautos

(11.12.2010)

Für einen Feldversuch hat  Toyota fünf Prius Plug-In Hybridautos an Vattenfall geliefert. Der Energieversorger nutzt bereits verschiedene Fahrzeugtypen mit alternativen Antrieben und nimmt nun abermals Hybridfahrzeuge in seine Fahrzeugflotte auf.

Übergabe eines Toyota Prius Plug-in: Bernhard Grünewald, Leiter der Toyota-Konzernrepräsentanz Berlin, und Clemens Fischer (im Auto), Innovationsmanager bei Vattenfall. Vattenfall Plug-In Hybridauto Toyota Feldversuch Elektroauto Foto: Auto-Medienportal.Net/Vattenfall
Übergabe eines Toyota Prius Plug-in: Bernhard Grünewald, Leiter der Toyota-Konzernrepräsentanz Berlin, und Clemens Fischer (im Auto), Innovationsmanager bei Vattenfall. Foto: Auto-Medienportal.Net/Vattenfall

In Berlin setzt Vattenfall drei Prius Plug-in ein und zwei in Hamburg. Die Hybridautos können bis zu 20 Kilometer weit rein elektrisch fahren, im Gegensatz zu normalen Hybridautos können Plug-In Hybridautos (mit einem Lithium-Ionen Akku als Energiespeicher) an einer normalen Steckdose nachgeladen werden. Nach der EU-Norm für teilelektrische Fahrzeuge beträgt der Verbrauch des Toyota Prius Plug-In Hybrid lediglich 2,6 Liter je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 59 Gramm pro Kilometer entspricht.

Passende Fahrzeuge

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Hybridauto Lexus CT200h erhält Höchstwertung beim Euro NCAP Crashtest

Hybridauto Lexus CT 200h

Plug-In Hybridauto Audi Q7 E-Tron 3.0 TDI Quattro. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse

Plug-In Hybridauto Audi Q7 e-tron

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai. Bildquelle: Toyota

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai

Passende Hersteller

Toyota

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Vattenfall und Toyota starten gemeinsammen Feldversuch mit Plug-In Hybridautos

  • 19. Januar 2011 um 06:07
    Permalink

    This weblog seems to recieve a large ammount of visitors. How do you advertise it? It gives a nice unique twist on things. I guess having something authentic or substantial to say is the most important thing.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen