Besucherzahlen und Amortisierung August 2010

Im Monat August (2010) ist die Besuchermenge weiterhin gestiegen, die Zahlen sehen so aus:

3.802 Besuche im August (65,95% mehr Besuche als im Vormonat Juli (2.291 Besuche),
Google Adsense brachte allein im August 100,52 Euro (366 Klicks, Seiten-eCPM: 17,27Euro)  [Vormonat 37,66 Euro];
durch Contaxe habe ich 1,08Euro eingenommen (bei 31 Klicks).

Fast drei viertel der Besucher kamen über die Suchmaschinen, hauptsächlich über Google. Die Top 3 der Suchbegriffe: Elektroauto, Classic ecars und Teisnach Elektroauto.

Das Ziel ist weiterhin durch Content viele Besucher anzulocken und diese auch durch Qualität zu binden, mittlerweile ist Mein-Elektroauto.com auch schon verlinkt worden (Nachhaltigmobil, Enbw, Selbstständig im Netz etc.). Da Google noch kein Pagerankupdate sondern nur die Updates der Backlings ausgeführt hat, hat Mein-Elektroauto.com leider noch keinen guten PageRank.

Um mehr Besucher zu erzielen, habe ich mir die Themenverwandten Domains Mein-Hybridauto.com sowie Elektroauto-umbau.com gesichert und auf die jeweiligen Bereiche meines Blogs verlinkt.

Obwohl ich derzeit nicht so viel Zeit habe, um jeden Tag zwei Artikel zu schreiben (Umzug im privaten Bereich), hoffe ich, dass ich es dennoch schaffe, im September mindestens 5.000 Besuche zu erreichen.

Die Zahlen vom Juli

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

12 Gedanken zu „Besucherzahlen und Amortisierung August 2010

  • 3. September 2010 um 20:33
    Permalink

    Hi,

    bin ein Mitstreiter, über selbständig-im-netz. Wie hast Du hier die super Google-Anzeigen im Text hinbekommen? Hab nur diese Standart Anzeigen.

    Freu mich auf deine Antwort.

    LG
    Simon

    No votes yet.
    Please wait...
  • 3. September 2010 um 21:00
    Permalink

    Hallo Simon,

    vielen Dank für das Kompliment.

    Ich habe da ganz einfach rumprobiert… Man kann bei Google Adsense die Anzeigenfenster immer ganz gut einstellen, so das es vom Design her passt. Zum Beispiel Farben, die Ecken der Fenster usw…

    Am besten probierst Du da wirklich etwas aus, was vom Design gut in Deine Seite/Blog passt.

    Viele Grüße,
    Kai

    No votes yet.
    Please wait...
  • 4. September 2010 um 08:31
    Permalink

    Hey 😉

    Also ich hab bei den Setting geschaut und gemacht… Wollte erstmal dein Format „nachbauen“, sofern es dich nicht stört. Wie gehts das bloß? o.O Bekomm das net hin.

    LG

    No votes yet.
    Please wait...
  • 4. September 2010 um 11:50
    Permalink

    Wie gesagt, Du musst mal gucken, was sich vom Aussehen her gut in Dein Blog integriert. Denn die Werbung sollte nicht sofort ins Auge stechen, ob man nun Text, Bild oder gemischt nimmt ist auch wieder Themenabhängig.
    Nein, es stört mich nicht, wenn Du das Adsense-Design nachbaust.

    No votes yet.
    Please wait...
  • Pingback: Einnahmen von deutschprachigen Blogs im August 2010 > Geld verdienen > Blogeinnahmen, Geld verdienen, Einnahmen, AdSense, Affiliate, Werbung, August, 2010

  • 21. September 2010 um 16:15
    Permalink

    Hi, kleine Anmerkung: deine Google-Werbung ist nicht komplett zu sehen. So etwas gefällt Google gar nicht. Da solltest du vorsichtig sein.
    LG. Flo

    No votes yet.
    Please wait...
  • 21. September 2010 um 18:07
    Permalink

    Hi Flo,

    vielen Dank für den Hinweis. Ich muss mal schauen, wie ich es am besten ganz drauf bekomme.
    LG,
    Kai

    No votes yet.
    Please wait...
  • 27. September 2010 um 14:30
    Permalink

    Hallo

    Ich will nur kurz Bescheid sagen, dass dein Blog bei Blogeinnahmen.com eingetragen wurde. Deine Einnahmen sehen bisher gar nicht mal so schlecht aus (momentan Rang 4 im August). Weiterhin viel Spass beim Bloggen!

    LG Daniel

    No votes yet.
    Please wait...
  • 30. September 2010 um 10:22
    Permalink

    Glückwunsch zu deinem Blogergebnis. Du bist wirklich in einem interessanten Bereich unterwegs. Ich bin mal gespannt,wohin die Elektrotechnik noch geht.

    No votes yet.
    Please wait...
  • Pingback: Besucherzahlen und Amortisierung September 2010 – In der Zukunft wird der Zehntel gespendet - Mein Elektroauto

  • 20. Oktober 2010 um 09:47
    Permalink

    Ich würde mir diese Adsense Anzeigeform nochmal durchdenken. Es ist nicht ersichtlich, dass dieser Teil Werbung ist! Wenn dich einer anzinkt, ist dein Account weg.

    No votes yet.
    Please wait...
  • 19. Januar 2011 um 04:42
    Permalink

    This blog seems to get a good ammount of visitors. How do you promote it? It gives a nice unique twist on things. I guess having something real or substantial to give info on is the most important thing.

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen