car2go Kunden können beim Munish Mash direkt am Olypiapark parken

[23.06.2018] car2go Kunden, die das Munish Mash besuchen wollen, können direkt neben dem Zugang zum Festivalgelände parken.

Featurebild anlässlich der Veranstaltung Munich Mash. Bildquelle: Daimler AG
Featurebild anlässlich der Veranstaltung Munich Mash. Bildquelle: Daimler AG

Wer ein car2go Kunde ist, kann auf die lästige Stellplatzsuche und lange Fußwege verzichten. Denn beim MUNICH MASH vom 22. bis 24. Juni 2018 können Besucherinnen und Besucher mit einem car2go an allen drei Veranstaltungstagen auf einem exklusiven Parkplatz direkt am Olympiapark parken.

Neben dem Parkplatzangebot wird sich die Tochterfirma der Daimler AG auf dem MUNICH MASH auch als Sponsor des 700 Quadratmeter großen BMX Parks engagieren, der diesmal auf einer Plattform in den Olympiasee hineingebaut wird. Bei dem Wettbewerb auf dem höchst anspruchsvollen Kurs werden sich insgesamt zwölf internationale Top Stars aus der BMX Freestyle-Szene messen. Der Sieger des BMX Park Contests wird am Samstagnachmittag zu einer Autogrammstunde am car2go Promotionstand auf dem MASH Fest zu Gast sein.

Zusätzlich haben zwei Tape-Art Künstler des Kollektivs „Tape That“ mit ihren ausgefallenen Kreationen zwei car2go Fahrzeuge aufmerksamkeitsstark im Munich Mash Look getapt, welche nun durch München fahren.

Wo ist der Parkplatz und wie erreicht man ihn?

Der Parkplatz befindet sich vor dem Verwaltungsgebäude der Olympiapark München GmbH am Spiridon-Louis-Ring 21. Die Einfahrt erfolgt über die Lerchenauerstraße. An der dortigen Schranke am Spiridon-Louis-Ring haben nur Fahrzeuge von car2go freie Einfahrt (siehe Übersichtsplan im Anhang).

Als Zufahrtsberechtigung zu der kostenfreien Parkmöglichkeit direkt neben dem Eingang zum Festivalgelände reicht es aus, in einem car2go zum Festivalgelände anzureisen. Das ist auch praktisch für die Heimfahrt, denn: Die car2go Autos können dort in gewohnter Art und Weise über die App reserviert und angemietet werden.

Andreas Reiter (car2go Location Manager München) sagt:

„Das car2go abstellen und direkt ab ins Festival starten – ich freue mich sehr, dass wir unseren Kundinnen und Kunden diese praktische Möglichkeit bieten können.“

Man sieht also, dass es sich auf jeden Fall lohnen kann, Kunde bei einem Carsharing-Anbieter zu sein.

Hier ist noch eine Anfahrtsskizze: car2go_Anfahrtsplan_Parkplatz (PDF, Quelle: Daimler)

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.