Jetzt kann man mit der Kfz-Versicherung doppelt so viel Geld sparen

[Anzeige in Kooperation mit friendsurance.de]

Wer ein Elektroauto fährt, kann mit der richtigen Versicherung eine Menge Geld sparen. Noch mehr lohnt es sich allerdings, wenn man seinen Stromer bei einer Kfz-Versicherung mit Beitragsrückzahlung versichert.

Mini. Bildquelle: © Raulmahón - Fotolia.com.jpg
Mini.
Bildquelle: © Raulmahón – Fotolia.com.jpg

Bisher war es bei den Assekuranzen so, dass man nur im Schadensfall Geld von der Versicherung erhalten hat.
Seit neustem gibt es immer mehr Anbieter, welche zumindest einen Teil der Beiträge an den Kunden auszahlen, wenn kein Schadensfall aufgetreten ist.

So bietet zum Beispiel die Friendsurance einen Schadensfrei-Bonus für Kfz-Versicherungen an, bei der man Geld erhält, wenn kein Schaden gemeldet wurde.

Man bleibt weiterhin bei seiner bisherigen KFZ-Versicherung, manche Anbieter raten zum Beispiel Besitzern von E-Autos zu einem Vollkasko-Schutz.

Der Friendsurance-Bonus ersetzt nicht den Schadensfreiheitsrabatt, daher kann man mit Friendsurance doppelt sparen: So erhält man durch die Beitragsrückzahlung bis zu 40 Prozent der Versicherungsprämie zurück.

So funktioniert der Schadensfrei-Bonus

Sicherlich werden sich nun viele fragen, wie so ein System funktioniert. Bei solchen Anbietern mit einer teilweisen Beitragsrückzahlung werden mehrere Versicherte zu kleinen Gruppen zusammengeschlossen, von den gezahlten Versicherungsbeiträgen fließt ein Teil in einen gemeinsamen Topf.
Wenn also keiner aus der entsprechenden Gruppe einen Schaden meldet, bekommt jeder einen Teil aus dem gemeinsamen Topf als Bonus wieder ausgezahlt. So haben zum Beispiel im Jahr 2015 bei Friendsurance über 80% der Nutzer eine Rückzahlung erhalten.

Falls es doch zu einem Schaden kommen sollte, wird dieser über den gemeinsamen Topf beglichen – wenn der Schaden größer ausfallen sollte, wird wie bisher die Versicherung eingeschaltet.

Das sollte man beachten

Bei Friendsurance kann man auch eine Kfz-Versicherung inklusive Schadensfrei-Bonus abschließen oder ohne Zusatzkosten die bestehende Assekuranz auf den Schadensfrei-Bonus umstellen lassen.

Der Schadensfrei-Bonus von Friendsurance ersetzt nicht den Schadensfreiheitsrabatt.
Eine doppelte Rückzahlung erhält man nur, wenn man erstens keinen Schaden gemeldet hatte und man zweitens eine KFZ-Versicherung mit einem Schadensfrei-Bonus abgeschlossen hat.

Da man sich in Gruppen zusammenschließt, sollte man sich die anderen Gruppenteilnehmer gut aussuchen.
Bei Friendsurance besteht eine Gruppe aus 10 Mitgliedern, man kann sich die anderen Mitglieder entweder selbst aussuchen oder vorschlagen lassen.
Es besteht also auch die Möglichkeit, sich mit seiner Familie oder mit Freunden zusammenzuschließen.

Bei der Gruppengröße sollte man bedenken, dass bei weniger Mitgliedern die Wahrscheinlichkeit für einen Schadensfall entsprechend geringer ist – allerdings haben Gruppen mit mehr Mitgliedern entsprechend besser gefüllte Töpfe.

Weitere Informationen gibt es bei Friendsurance oder der Friendsurance-App

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Jetzt kann man mit der Kfz-Versicherung doppelt so viel Geld sparen

  • 27. Juni 2016 um 19:13
    Permalink

    Wenn ich einen Teil des Geldes zurückbekomme, dann sind die regelmäßig gezahlten Beträge sicherliche dementsprechend größer, so dass es sich wieder ausgleicht oder?

    Denn auch diese Firmen wollen gewinn machen.

    Vielen Dank schon im Voraus für die Antwort.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.