Die erste Tiefgarage in Singen bekommt eine Stromtankstelle

In Singen  gibt es nun eine Tiefgarage mit einer Ladestation für Elektroautos, die Thüga Energie GmbH hat als Betreiber der neuen Tankstelle für Elektroautos etwa 10.000 Euro investiert. Diese Ladestation wird in der Tiefgarage der Stadthalle aufgestellt werden und voraussichtlich Ende Juli wird Stromtankstelle in Betrieb gehen.

Symbolfoto. Dies ist eine Ladestation für Elektroautos in London. Bildquelle: FlickR (sbisson)

Die Tiefgarage wurde als Ort ausgewählt, weil Die Tiefgarage unter der Stadthalle überdacht und zentral gelegen ist. So kann der Besitzer eines Elektrofahrzeugs in der Stadt seine Einkäufe erledigen oder eine der Veranstaltungen in der Stadthalle besuchen während sein Elektroauto in der Tiefgarage aufgeladen wird. Innerhalb von zwei bis drei Stunden können die Batterien je nach Fahrzeug zu ca. 50 Prozent geladen werden. Das Auto wird dazu per Ladestecker mit der Stromtankstelle verbunden, an der bis zu zwei Fahrzeuge gleichzeitig tanken können.

Artikelquelle: see-online.info

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen