Am letzten Wochenende fand zum ersten Mal die Messe  „Rund um die Frau“ in Bielefeld statt. Neben den typischen Frauenthemen wie Kosmetik, Gesundheit und Weiterbildungsmöglichkeiten konnten die Interessierten Messebesucher auch ein Elektroauto bewundern. Das Smiles Center Ostwestfalen-Lippe stellte den Tazzari Zero aus – dies ist wie der Name bereits vermuten lässt ein Italiener, passt in jede Parklücke und hat eine Reichweite von ca. 140 Kilometer.

Dies ist der Tazzari Zero. Ein Elektroauto für die City. Bildquelle: smiles-center-owl.vpweb.

Etwa 6.000 Besucher kamen zur Messe, das Elektroauto soll bei den Frauen großen Andrang finden – wobei ich mich frage, wie die Zielgruppe ausschaut?

In Frage dürften vor allem Hausfrauen mit nicht mehr als 2 Kindern kommen oder Fußpflegerinnen, Kosmetikerinnen… denn der Preis für ein Elektroauto ist immer noch sehr hoch (leider liegen mir keine Informationen über den Preis des Tazzari Zero zur Verfügung). So bleiben die Elektroautos derzeit und in naher Zukunft weiterhin nur Menschen aus der höheren Mittelschicht vorbehalten, bzw. Selbstständige, welche so ein Auto günstig leasen können – daran werden auch hohe Subventionen bei einem Grundpreis (nur Geschätzt) von ca. 30.000Euro nichts ändern.

Andererseits sind Elektrofahrzeuge wie der Tazzari Zero ein guter Anfang.

Foto: Smiles Center Ostwestfalen-Lippe
Infoquelle: solar-driver.dasreiseprojekt.de
No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.