Das Plug-In Hybridauto BMW i8 und Google Glass können auf Flughäfen kostenlos getestet werden

1 Minute Lesezeit

Plug-In Hybridauto BMW i8 in Frankfurt am Main

Das Plug-In Hybridauto BMW i8 und die Augmented-Reality Datenbrille Google Glass können derzeit im Rahmen der BMW i8 Google Glass Experience auf ausgewählten Flughäfen getestet werden, ein Besuch vor Ort hat gezeigt, dass sich beides gut ergänzt, sich gegenseitig die Show stehlen und doch zusammen harmonieren.

Plug-In Hybridauto BMW i8 in Frankfurt am Main

Plug-In Hybridauto BMW i8 in Frankfurt am Main

Die Google Glass und das Elektrofahrzeug BMW i8 sind jeweils technische Wunderwerke, welche in diesem Jahr auf den Markt gekommen sind.

Und um den Menschen beides näher zu bringen, kann man derzeit an drei Flughäfen (Frankfurt am Main, München und Hamburg) in Deutschland das Plug-In Hybridauto BMW i8 und die Google Glass bewundern und letzteres sogar testen.

Plug-In Hybridauto BMW i8 und Google Glass

Plug-In Hybridauto BMW i8 und Google Glass

Denn bei den Stationen kann man via Augmented-Reality mehr über das Elektromobil erfahren, so setzt man sich einfach die Google-Brille auf bekommt im kleinen Bildschirm nähere Info, wie zum Beispiel Videos oder Erläuterungen direkt am Fahrzeug gezeigt, zum Beispiel wo die Motoren sind, wie die Strömungslinien verlaufen und vieles mehr.

Weitere Fotos:

[envira-gallery id=“14138″]

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.