Schwer kalkulierbare Preisentwicklung gebrauchter Hybridfahrzeuge verunsichert Kaufinteressenten

(10.12.2013)

Bislang konnte das Elektroauto keine großen Erfolge erzielen, in den ersten neun Monaten dieses Jahres wurden laut dem Kraftfahrt-Bundesamt gerade einmal 3.871 Fahrzeuge neu zugelassen. Bei den Pkws mit Plug-in-Hybridantrieb sind die Zahlen noch ernüchternder, es wurden lediglich 933 Zulassungen gezählt.

 

Symbolbild. Dies ist das Tunnelbatteriesystem mit 80 Makrozellen. Nennspannung 144 V, Energiegehalt: 15,4 kWh. Es gibt 2 unabhängige Batteriesysteme, Modulintegriertes Kühlkonzept. Das Gesamtsystem ist deformierbar, so kann die Aufprallenergie abgeleitet werden, ohne das die einzelnen Zellen beschädigt werden.
Symbolbild. Dies ist das Tunnelbatteriesystem mit 80 Makrozellen. Nennspannung 144 V, Energiegehalt: 15,4 kWh.
Es gibt 2 unabhängige Batteriesysteme, Modulintegriertes Kühlkonzept.
Das Gesamtsystem ist deformierbar, so kann die Aufprallenergie abgeleitet werden, ohne das die einzelnen Zellen beschädigt werden.

Die niedrigen Zulassungen sind aber keinesfalls nur einer ausgeprägten Skepsis geschuldet, sondern auch hohen Neuwagenpreisen. Gerade an Hybridfahrzeugen ist ein hohes Interesse festzustellen: Weil im Gegensatz zum reinrassigen Elektroauto keine Reichweitenbeschränkung existiert, können sich viele Bürger vorstellen, einen solchen Pkw zu fahren. Laut einer TEMA-Q Befragung in diesem Jahr wissen 90 Prozent der Kraftfahrer was ein Hybridfahrzeug ist und 40 Prozent können sich vorstellen, solch einen Pkw zu fahren.

Dennoch werden wenige Fahrzeuge verkauft, was vorrangig an den hohen Preisen liegt. Nahezu alle Autohersteller haben ihre Hybridmodelle als Topmodelle der jeweiligen Modellreihen positioniert. Als Folge werden hohe Kaufpreise gefordert, welche die Budgets vieler Kaufinteressenten übersteigen.

Zahlreiche Kaufinteressenten warten deshalb noch ab. Sie spielen mit dem Gedanken, gebrauchte Hybridfahrzeuge zu erwerben, um dadurch gegenüber dem Erwerb von Neufahrzeugen eine möglichst große Ersparnis zu erzielen. Allerdings ist die Auswahl an gebrauchten Hybridautos nicht besonders groß und zugleich ist der Markt noch sehr jung.

 Zuverlässige Marktdaten werden erst in einigen Jahren vorliegen

In Anbetracht der wenigen Modelle sowie der geringen Zulassungen steht fest, dass es noch einige Jahre dauern wird, bis der Markt eine vernünftige Größe erreicht hat und somit eine aussagekräftige Entwicklung hinsichtlich der Wertentwicklung gebrauchter Hybridfahrzeuge getroffen werden kann. Doch wenigstens leisten einige Hersteller einen großen Beitrag, so beispielsweise Volkswagen. Mit Jetta, Golf und Touareg haben die Wolfsburger eine vergleichsweise große Palette an Hybridautos im Portfolio.

 Unterschiedliche Batterie-Garantien erschweren die Situation

Wie sich die Gebrauchtwagenpreise eines bestimmten Hybridmodells entwickeln, hängt außerdem von dessen Batterie-Garantie ab. Die Batterien sind nicht besonders günstig, sodass ein Austausch zu stattlichen Kosten führt. Fraglich ist zudem, in welchem Umfang sich freie Autowerkstätten auf Fahrzeuge mit Hybrid-Antrieb spezialisieren, da diese Werkstätten lediglich mit der klassischen Starterbatterie arbeiten. Je umfassender die Garantieleistungen des Herstellers sind, desto besser ist dies für den Gebrauchtwagenkäufer. Doch die Unterschiede sind groß, bei Toyota beläuft sich die Batterie-Garantie beim Prius, je nach Modellgeneration, auf eine Dauer von fünf bis acht Jahren. BMW gibt auf die Batterie des i3 (reines Elektroauto) wiederum acht Jahre Garantie, beschränkt sie aber zugleich auf eine Laufleistung von 100.000 Kilometern.

 Entwarnung: Große Preisabweichungen wird es nicht geben

Kaufinteressenten, die nicht länger abwarten möchten, gehen insgesamt kein hohes Risiko ein. Das größte Risiko besteht darin, dass sich am Markt wenige potentielle Käufer finden und somit die Gebrauchtwagenpreise gedrückt werden. Ob dies geschieht, ist jedoch fraglich. Immerhin geht es um die Topmodelle etlicher Fahrzeugmodellreihen. Schlussendlich ist es um den Wertverfall gebrauchter Hybridautos nicht viel anderes als bei den Modellen ohne Hybridantrieb bestellt. Gewisse Preisschwankungen sind zwar nicht auszuschließen, doch alles in allem bleibt das Risiko überschaubar.

 

 

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen