Nationale Plattform E-Mobilität zieht eine erste Zwischenbilanz zum Thema Elektroautos

(30.11.2010)

Am 30.11.2010 (Dienstag) hat der Vorsitzende des Lenkungskreises Nationale Plattform Elektromobilität, Prof. Henning Kagermann, im Rahmen einer Pressekonferenz im Gebäude der Bundespressekonferenz in Berlin eine Zwischenbilanz zum Thema Elektroautos in Deutschland gezogen.

Das Ziel der Nationalen Plattform E-Mobilität ist es, Deutschland in den nächsten Jahren zum Leitmarkt von Elektromobilen zu machen. Bei der Konferenz am Dienstag werden unter anderem Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (welcher im Elektroauto VW Golf blue-e-motion vorfahren wird) sowie Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle anwesend sein.

Die Nationalen Plattform Elektromobilität will erreichen, das die Wirtschaft und Politik gemeinsame Wege gehen und die Elektofahrzeuge in der Zukunft angemessen gefördert werden und deren Entwicklung vorangetrieben wird. Man schätzt ungefähr.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Nationale Plattform E-Mobilität zieht eine erste Zwischenbilanz zum Thema Elektroautos

Kommentar verfassen