In Afghanistan wurde der Stoff (Lithium) für Elektroautos gefunden

Insgesamt sollen die Bodenschätze einen Wert von ca. 820 Mrd. Euro haben, gefunden haben die Rohstoffe  Geologen, welche im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums in Afghanistan tätig waren. Darunter soll auch Lithium sein, das man besonders für Elektroautos dringend braucht.

Die Lithium-Vorkommen werden vor allem bei den trockenen Salzsseen im Westen Afghanistans vermutet.

Wie die New York Times berichtet, könnte Afghanistan das „Saudiarabien des Lithiums“ werden. So soll es in einer Pentagon-Studie zu lesen sein. Lithium ist unabdingbar für die Herstellung von Lithium-Ionen-Akkus für die Automobilindustrie, für die Produzenten von Mobilfunkgeräten und Laptops.

Bleibt zu hoffen, das die Rohstoffe auch abgebaut werden und die Umwelt keinen großen Schaden nimmt.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „In Afghanistan wurde der Stoff (Lithium) für Elektroautos gefunden

Kommentar verfassen