VW verschiebt nach dem Abgas-Skandal den Bau von Elektroautos

Der Abgasskandal von Volkswagen zwingt den Autokonzern dazu, einige Sparmaßnahmen zu treffen. So wird es laut Medienberichten den Phaeton doch nicht so schnell wie geplant als Elektroauto geben – allerdings will VW 100 Millionen Euro in alternative Antriebe investieren.

Weiterlesen

Der VW Phaeton könnte als Elektroauto auf den Markt kommen

Der Abgasskandal zwingt den Volkswagen-Konzern zu einem rigiden Sparkurs, etwas gutes hat der Skandal allerdings, denn der Phaeton könnte als Elektroauto mit einer Reichweite von 500 Kilometern auf den Markt kommen.

Weiterlesen