Das Elektroauto Tesla Model S P85 auf der Messe Cebit in Hannover

Auf der CeBit Hannover wurde das Elektroauto Tesla Model S bisher immer von anderen Unternehmen als Publikumsmagnet eingesetzt, nun war Tesla Motors das erste mal selbst in Hannover vertreten.

Elektroauto Tesla Model S P85 auf der Cebit Hannover 2015
Elektroauto Tesla Model S P85 auf der Cebit Hannover 2015

Bereits 40 Minuten nach dem die Tore zur größten IT-Messe in Hannover ihre Tore geöffnet worden sind, war der Stand von Tesla Motors schon relativ voll.
Denn dieses mal war der US-Autohersteller das erste mal selbst in Hannover vertreten.

Auf dem Messestand wird das Elektroauto Tesla Model S P85 präsentiert, welches durchgängig von interessierten Messebesuchern bestaunt und probegesessen wurde – ebenso konnte das große Touchscreendisplay ausprobiert werden.

Im Jahr 2015 eröffnet Tesla einen Store in Hannover

Der Autobauer eröffnet immer weitere Tesla Stores und Servicecenter, noch in diesem Jahr soll das Geschäft in Hannover eröffnet werden.

Über die Preise für das Model X gaben die Mitarbeiter von Tesla leider keine Auskunft.

Hier ist noch ein kurzes Video von dem Messestand:

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Das Elektroauto Tesla Model S P85 auf der Messe Cebit in Hannover

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 16.03.2015 › "Auto .. geil"

  • 17. März 2015 um 08:47
    Permalink

    Der P85 wird von Tesla gar nicht mehr angeboten. Von daher verwunderlich, wieso dieser ausgestellt sein soll. Und das Logo am Heck hat auch kein P.
    Nur so als Denkanstoß 🙂

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.