Neuzulassungen von Elektroautos und Plug-In Hybridautos in Norwegen

Im Januar 2014 sind in Norwegen 1.188 Elektroautos und Plug-In Hybridautos verkauft (bzw. neu zugelassen) worden, der Nissan Leaf ist wieder auf Platz 1.

Das Elektroauto Nissan Leaf.
Das Elektroauto Nissan Leaf.

Die ersten fünf Plätze im Ranking der Neuzulassungen sind schon sehr interessant, so konnte sich der VW e-up! vor dem BMW i3 positionieren, hier sind nun die Charts:

  1. Nissan Leaf: 650 (Vorjahresmonat: 265)
  2. Volkswagen e-Up!: 175
  3. Tesla Model S: 132
  4. BMW i3: 82
  5. Mitsubishi I-Miev: 41 (Vorjahresmonat: 51)
  6. Peugeot Partner EV: 31
  7. Volvo V60 Plug-In Hybrid: 30 (Vorjahresmonat: 16)
  8. Toyota Prius Plug-In: 10 (Vorjahresmonat: 34)
  9. Renault Kangoo ZE: 10 (Vorjahresmonat: 13)
  10. Citröen C-Zero: 9 (Vorjahresmonat: 8)
  11. Citröen Berlingo EV: 8
  12. Peugeot iOn: 4 (Vorjahresmonat: 12)
  13. Ford Focus Electric: 4
  14. Renault Fluence ZE: 2

Insgesamt: 1.188

Über den zweiten Platz wird sich Volkswagen sicherlich freuen, denn es handelt sich um einen guten zweiten Platz. Es bleibt spannend, wie BMW in Zukunft versuchen wird, die Verkäufe anzukurbeln.
Meiner Meinung nach dürfte aber schon alleine der optionale Range-Extenter (Reichweitenverlängerer) in Verbindung mit dem Markenimage von BMW dafür sorgen, dass man die Verkaufszahlen weiter steigern kann.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Neuzulassungen von Elektroautos und Plug-In Hybridautos in Norwegen

  • 17. Februar 2014 um 21:35
    Permalink

    Was ist mit dem ZOE? Gibst den nicht in Norwegen zu kaufen?

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 17.02.2014 › "Auto .. geil"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.