Elektroautos erleben in den USA eine stärkere Nachfrage

(02.11.2012)

In den USA ist die Anzahl der Verkauften Elektromobile (Elektroautos, Plug-In Hybridautos, Hybridautos) um 228 Prozent im Vergleich zum Vorjahr angestiegen.

Bis jetzt sind die Parkplätze nur für Elektroautos sehr rar gesät.

Um ganze 228 Prozent sind die Verkaufszahlen für Elektromobile in den USA im Geschäftsjahr 2012 angestiegen. 38.000 US-Bürger haben sich in den letzten zwölf Monaten ein Elektroauto gekauft. Die Verkäufe von Hybridautos sind um 55 Prozent gestiegen.

Der Chevrolet Volt wurde zum Beispiel im Jahr 2012 bisher 16.348 mal verkauft worden, das Elektroauto Nissan Leaf wurde bisher nur 5.212 in den USA verkauft. Aber auch im Bereich der Hybridfahrzeuge ist das Angebot in Amerika wesentlich größer:

  • Toyota Camry Hybrid: 34291 verkauft
  • Chevrolet Silverado Hybrid: 344
  • Nissan Altima Hybrid: 388
  • Honda Civic Hybrid: 5661
  • uvm…

So kann man das Jahr 2012 als Anfang der grünen Welle im Bereich Elektroautos und Hybridautos sehen..

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Elektroautos erleben in den USA eine stärkere Nachfrage

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 02.11.2012 › "Auto .. geil"

  • 3. November 2012 um 19:14
    Permalink

    Hier mal die Verkaufszahlen ALLER Hybriden und Elektroautos in den USA.

    Interessant wie stark die Nachfrage der Toyota Modelle Prius 3, Prius Plug in, Prius C und Carmy Hybrid der hier ja schon geschrieben wird mit fast 35.000 Stück, aber der Prius 3 schafft es schon auf 135.000 Stück 🙂

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.