(12.02.2012)

Das Elektroauto Renault Twizy kann bereits bestellt werden und darf sogar von 16 Jährigen gefahren werden.

Elektroauto Renault Twizy, optional können auch die Türen dazu gekauft werden. Bildquelle: Renault

Seit ein paar Tagen kann das Elektroauto Renault Twizy in Deutschland bestellt werden, der Einstiegspreis liegt bei 6.990 Euro. Bereits ab dem April 2011 soll das dritte Elektrofahrzeug der französischen Marke ausgeliefert werden, allerdings muss die Batterieeinheit, welche aus Lithiumionen-Akkuzellen besteht je nach gewünschter Laufzeit und -leistung zum Pauschalpreis ab 50 Euro pro Monat (inklusive Mehrwertsteuer) geleast werden.
Der elektrische Cityflitzer wurde für die Fahrt im Innenstadtverkehr entwickelt und bietet Platz für 2 Personen, es stehen folgende Varianten des Elektrofahrzeug zur Auswahl:

  • Der Twizy 45 mit 4 kW (5 PS) und 45 km/h Höchstgeschwindigkeit kann ab 16 Jahren mit dem Führerschein Klasse S gefahren werden.
  • Der Twizy in der Standardausführung leistet 13 kW (18 PS) und ermöglicht 80 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Das Elektroauto ist nur 2,3 Meter lang und 1,2 Meter breit – der Wendekreis beträgt 3,4 Meter – vom äusseren ähnelt der Renault Twizy einem Motorroller, bloß das er 4 Räder hat.  Bei der Ausstattung haben Twizy Käufer die Wahl zwischen den:

  • Niveaus Urban,
  • Color und
  • Technic.

Der Twizy 45 ist exklusiv in der Basisausstattung Urban verfügbar.

Alle Varianten bieten einen längs einstellbaren Fahrersitz und ein abschließbares 31-Liter-Gepäckfach hinter dem Rücksitz, so können kleine Utensilien auch ohne Tür sicher verstaut werden.

Ebenfalls zur Serienausstattung zählt das 3-Meter-Ladekabel mit Schukostecker in der Frontverkleidung, der Z.E. Bordcomputer mit Reichweiten- und Batterieladestandsanzeige sowie dem Econometer für die Information über den aktuellen Energiebedarf.

Damit der Fahrer und die Mitfahrerin gegen Wind, Staub und Nässe geschützt sind, gibt es optional halbhohe Flügeltüren mit transparentem unterem Segment. Außerdem bietet Renault für den City-Stromer das Panoramadach an.

Zu der Sicherheitsausstattung gehört:

  • Fahrerairbag
  • 4-Punkt-Sicherheitsgurt vorne
  • 3-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Kopfstützen für beide Sitzplätze
  • Künstliches Fahrgeräusch: „Z.E. Voice“.

Die Batterieeinheit wiegt 98 Kilogramm und beinhaltet Lithiumionen-Akkzellen, welche luftgekühlt werden und insgesamt über eine Kapazität von 6,1 kWh verfügen. Die Reichweite des Elektroauto Twizy beträgt laut Renault 100 Kilometer. Der Twizy 45 mit gedrosselter Leistung bietet bis zu 120 Kilometer ECE-15-Reichweite.

Der Elektromotor bietet ein maximales Drehmoment von 57 Nm, dies reicht, um das Elektrofahrzeug aus dem Stand auf 45 km/h in 6,1 Sekunden zu beschleunigen.

Wer nicht viel transportieren muss und viel in der Stadt fährt, aber keinen Elektroroller fahren will, der kann mit dem Elektroauto Renault Twizy glücklich werden, wer eher über die Autobahn fahren muss, der sollte lieber ein Fahrzeug suchen, welches geschlossener ist und eine höhere Reichweite bietet.
Denn für mich wären die offenen Seiten nichts, aber so etwas sieht ja zum Glück jeder anders.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Elektroauto Renault Twizy kann ab sofort bestellt werden, 5.0 out of 5 based on 1 rating
{lang: 'de'}